Es brennt, was tun?

Es brennt... Sofort 118 anrufen!

Über die Telefonnummer 118 erreichen Sie die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Luzern rund um die Uhr. Melden Sie in jedem Fall zu aller erst das Ereignis bevor Sie weitere Schritte vornehmen.

1. Alarmieren
Telefon 118 oder Handfeuermelder betätigen
Wo brennt es?
Was brennt?
Wichtig: Am Telefon bleiben und Anweisungen der Einsatzzentrale befolgen!

2. Retten und Warnen
Verletzte Personen bergen und Erste Hilfe leisten
Gefährdete Personen alarmieren
Gefahrenzone verlassen – nicht den Lift benutzen!
Bei abgeschnittenem Fluchtweg: Türen und Fenster schliessen, am Fenster warten und sich bemerkbar machen

3. Schliessen
Türen und Fenster schliessen – aber nicht mit Schlüssel abschliessen

4. Löschen
Bringen Sie sich und andere nicht in Gefahr!
Löschversuche mit den vorhandenen Löschmitteln unternehmen (Löschdecke, Handfeuerlöscher, Wasserlöschposten)

Sofern genügend Helfer vor Ort sind, ist es für die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr sehr hilfreich, wenn Sie einen Helfer als Einweiseposten an der Strasse resp. beim Gebäudeeingang postieren damit die Einsatzkräfte möglichst schnell zum Einsatzort kommen.

Weitere Informationen und Merkblätter finden Sie auf der Website der Gebäudeversicherung Luzern.